Banner


Infos und Ereignisse der VBH aus dem Jahr 2012

Unser Verein bietet seinen Mitgliedern ein abwechslungsreiches Vereinsleben. Ein mehrtägiger Vereinsausflug, Besichtigungen, Vereinsfeste, Kinderausflüge, gehören ebenso dazu wie die Weihnachtsfeiern für Kinder und Erwachsene. Wenn Sie gerne einmal auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ stehen wollen, als helfende Hand beim Bühnenbau oder als Mitglied aktiv das Vereinsleben gestalten möchten, sind Sie bei uns herzlich willkommen [mehr].


VBH spendet an den Familienhebammendienst Iserlohn. Zum Ende der Spielsaison 2012 übergab das Ensemble von "Wenn der Hahn kräht" einen Scheck über 500€ an den Familienhebammendienst der Caritas Iserlohn. Der Hebammendienst unterstützt Familien bei der Versorgung, Pflege und Erziehung der Kinder, sowie der Bewältigung von Alltagsproblemen, Konflikten und Krisen. Die VBH spendet jedes Jahr 500€ an eine karitative Einrichtung. Diesen Beitrag leisten wir mit Hilfe Ihrer Eintrittsgelder sehr gerne.

Schaurige Stunden bei der VBH! In gruseliger Atmosphäre feierten die Mitglieder des Vereins am 31.10. eine große Halloweenparty. Dank einiger Mitglieder wurde das Vereinsheim auch während der laufenden Spielsaison gespenstisch in Szene gesetzt. Zwischen Spinnenweben, Theaterblut und Grabsteinen feierten über 30 Mitglieder und Freunde in toller Kostümierung bis in die Morgenstunden.

Der Hahn kräht wieder! Nach 14 Jahren nahm die Volksbühne Höchsten die Bauernkomödie "Wenn der Hahn kräht" anlässlich ihres 90. Vereinsjubiläums wieder in den Spielplan auf. An sieben Veranstaltungstagen im Oktober und November spielte die VBH vor ausverkauftem Haus den beliebten Klassiker. Dazu schlüpften sogar einige Spieler wieder in ihre Rollen von vor 14 Jahren. Mit zahlreichen neuen Gags gespickt, erfreute sich das Publikum an kurzweiligen Stunden. Besondere Anerkennung erhielt unter anderem auch das liebevoll gestaltete Bühnenbild. Mit einem "Klick" auf das Bilder, erhalten Sie einige Impressionen. Auch unter der Rubrik "Galerie" finden Sie einige Fotos.

Am ersten Septemberwochenende machten sich 26 Mitglieder der VBH mit einem Bus auf den Weg nach Bonn, zum diesjährigen Vereinsausflug. Bei herrlichem Wetter genossen die Spielfreunde die ehemalige Bundeshauptstadt, bevor es dann am Abend auf ein Schiff zum Feuerwerkspaktakel "Rhein in Flammen" ging. Am nächsten Tag besuchte die VBH dann die Winzerstadt Rüdesheim. Bei strahlend blauem Himmel lockten in der Altsadt zahlreiche Weinstuben.

Am 02.06. trafen sich sechs Vorstandsmitglieder der VBH zum alljährlichen "Aufräumtag". Den Vormittag über wurden zahlreiche Kostüme sortiert, alte Requisiten gesichtet, Scheinwerfer repariert und Kulissenwände geordnet. Das Ergebnis dieser Aktion war eine Anhängerladung, voll für den Entsorgungshof, renovierte Probenräume und ein übersichtliches Technik- und Kulissenlager.

Seit über 25 Jahren engagiert sich die Volksbühne Höchsten in der Wichlinghofer Interessensgemeinschaft. Auch in diesem Jahr plant die IG das traditionelle Wichlinghofer Bergfest. Die VBH ist an diesem Tag für das leibliche Wohl der Besucher zuständig und bietet neben Brat-, Currywurst und Pommes auch die beliebten Reibekuchen an. Am Abend sorgt die Band “Blue Flamingos” für gute Stimmung. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem karitativen Projekt im Dortmunder Süden zu Gute. Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen.

Am 19. Mai ermöglichte die Volksbühne Höchsten ihren Mitgliedern die Teilnahme an einer Führung durch das Theater Dortmund teil. Der Blick hinter die Kulissen, durch Requisiten- und Kostümlager, Schreinerei und Schlosserei, sowie Opernsaal und Malerwerkstatt, bot unserem Verein einen interessanten Einblick in die Profibühne und zugleich die Erkenntnis, dass sich Amateur- und Profitheater in einigen Punkten doch sehr ähnlich sind. Im Anschluss an die Führung fanden sich die Mitglieder zur Monatsversammlung im Maximilian Kolbe Haus zusammen.

Volksbühne Höchsten feiert gelungene Premiere mit "Ein toller Dreh". Die 12 Spielerinnen und Spieler, darunter gleich drei Neulinge, begeisterten das Publikum. Der Nachfrage nach Eintrittskarten konnte der Verein leider nicht vollends nachkommen. Alle Veranstaltungen der Frühjahrssaison sind ausverkauft. Restkarten können mit viel Glück nur an der Abendkasse erworben werden. Die Herbsttermine 2012 finden Sie heute schon auf unserer Homepage. Vielen Dank für Ihren Besuch...!

Ab sofort können Sie die VBH-App auf iOS Geräten wie z.B. iPhone 3GS, 4 oder iPod touch, sowie allen aktuellen Android Geräten wie z.B. Nexus One, HTC Wildfire benutzen. An der Unterstützung für weitere moderne Handys wird bereits gearbeitet. Um aus Ihrem Kamera-Handy einen QR-Code-Scanner zu machen benötigt man eine so genannte Reader-Software. Reader sind teilweise kostenlos. Es gibt sie von verschiedenen Herstellern und für unterschiedliche Handymodelle. Einfach den rechts abgebildeten QR-Code mit Hilfe der Kamera an Ihrem Smartphone scannen. Das Reader-Programm im Handy analysiert den Code und decodiert die Informationen. Nun können Sie auch unterwegs auf Termine, Veranstaltungen und vieles mehr der Volksbühne Höchsten zugreifen...

QR - App Code


Seit mittlerweile zehn Jahren spendet die Volksbühne Höchsten jedes Jahr einen Teil der erspielten Eintrittsgelder an gemeinnützige Einrichtungen. Die Spende 2011 entfiel auf die Iserlohner Tafel. Die ehrenamtlichen Helfer der CariTasche versorgen seit Juni 2005 bedürftiger Menschen in Iserlohn mit dem Nötigsten. Mit der Spende von 500 Euro möchte die VBH die CariTasche in ihrem Engagement unterstützen. Allen Zuschauern der VBH ein herzliches Danke!

Die Mitglieder der VBH haben auf Jahreshauptversammlung 2012 dem "alten" Vorstand das volle Vertrauen ausgesprochen und wählten alle die sich zur Wiederwahl stellten erneut in den Vorstand. Als neues Vorstandsmitglied, heisst die VBH Angelika Bien als 2. Bühnenausstatterin willkommen, welche sich sehr auf das Amt freut. Neben den Vorstandswahlen stimmten die Mitglieder auch für eine Satzungsänderung, welche unter anderem das Aufnahmeprocedere vereinfachen und neuen Mitgliedern den Einstieg in den Verein unkompliziert machen soll. Für einen gemütlichen Abschluss sorgte ein Grünkohlessen, zu dem die VBH sämtliche Mitglieder eingeladen hatte.

2011 / 2012 / 2013